Projekttage am Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium Hemer

Am 26.06.2018 waren die beiden DROBS Mitarbeiter Catharina Tessin (Beratung) und René Sadowski (Prophylaxefachkraft) im Rahmen der Projekttage des Woeste – Gymnasium vor Ort an der Schule. Die Anonymen Drogenberatung e.V. Iserlohn, bietet bereits seit einigen Jahren, für die Klassen des Jahrgangs 9 einen Workshop zum Thema „Konsum und Cannabis“ an. Die TeilnemerInnen erwartete in diesem Jahr eine Vielfalt von unterschiedlichen Einzel- und Gruppenübungen aus dem Cannabis-Methodenkoffer.

 

René Sadowski, Präventionsfachkraft

DROBS Standort Iserlohn

Die Kommentare sind geschlossen.