Papilio-Trainer-Treffen im Bürgerraum am Fritz-Kühn Platz

Insgesamt 7 Papilio-Trainer aus Augsburg, Berlin, Ruhrgebiet und dem Sauerland trafen sich am 27.03. zum kollegialen Austausch in Iserlohn. Das Treffen konnte dank der Organisation, unserer Streetworkerin Sabine Plücker, im Bürgerraum am Fritz-Kühn Platz stattfinden. In diesem Rahmen tauschten sich die Kollegen über den bisherigen Verlauf der Studienphase Papilio 6bis9 aus.

Im Märkischen Kreis nehmen aktuell drei Grundschulen an der Studie teil und helfen dabei, die Wirkungsweise an Schule zu testen und umzusetzen. Die Studienphase soll im kommenden Jahr abgeschlossen werden und wir hoffen auf ein positives Ergebnis.

 

René Sadowski, Präventionsfachkraft

DROBS Standort Iserlohn

 

Die Kommentare sind geschlossen.