Suchtwoche an der Freien Christlichen Realschule in Lüdenscheid

Die Woche vor den Herbstferien war an der Freien Christlichen Realschule in Lüdenscheid den Themen Sucht und Abhängigkeit gewidmet. Die DROBS klärte vom 05. bis zum 07.10.2020 die drei 6. Klassen der Schule über illegale Drogen auf und besprach u.a. wie eine Sucht entsteht und welche Gründe es haben kann warum ein Mensch süchtig wird.
Die zwei 10. Klassen der Schule haben sich bereits im Vorfeld Fragen zum Thema Cannabiskonsum überlegt. Diese wurden dann am letzten Schultag gemeinsam mit der DROBS beantwortet und führten zu vielen interessanten Diskussionen. Trotz der umfangreichen Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie war ein spannender Austausch mit den Schülerinnen und Schülern möglich.
Die DROBS freut sich auch im nächsten Jahr wieder an den Veranstaltungen der Suchtwoche teilzunehmen.

Magdalena Bjelajac, Präventionsfachkraft
DROBS-Standort Lüdenscheid

Die Kommentare sind geschlossen.