Unterrichtseinheit im Friederike-Fliedner Berufskolleg

In den vergangenen Jahren hat sich ein Besuch am Friederike-Fliedner Berufskolleg in Iserlohn fest im Kalender der beiden DROBS Mitarbeiter, Rebekka Rollmann und René Sadowski, etabliert.

Insgesamt einen Vormittag lang tauschen sich die beiden Fachleute mit den ErzieherInnen, die sich im Anerkennungsjahr befinden, zu den unterschiedlichsten Themen aus dem Bereich der Suchthilfe aus. Ziel ist es, den Teilnehmern praktische Tipps mit an die Hand zu geben und sich gemeinsam über evtl. Lösungsstrategien und Hilfen auszutauschen. Am 11. April war es wieder soweit und eine sehr motivierte Gruppe saß im Berufskolleg, die es einen leicht machte, mit Ihnen in den Austausch zu kommen. So entstand ein sehr Themen-bunter-Vormittag, wo der Spaß auch nicht zu kurz kam.

Der nächste Termin ist schon fest im Kalender notiert!

 

René Sadowski, Präventionsfachkraft

DROBS Iserlohn

 

 

 

Die Kommentare sind geschlossen.