Stellenangebote


Die Anonyme Drogenberatung e.V. Iserlohn sucht für die:

aufsuchende Quartierssozialarbeit für Erwachsene (Streetwork) im Quartier „Südliche Innenstadt / Obere Mühle“ in Iserlohn

möglichst  zum 15.09.2017:

1 ausgebildete/n Sozialarbeiter/in – Sozialpädagogen/in – als Streetworker/in (BA oder Diplom) – mit halbem oder vollem Stellenumfang

mit guten kommunikativen Fähigkeiten (gerne mit russischen, türkischen oder arabischen Sprachkenntnissen) sowie besonderen Kompetenzen und Erfahrungen im Hinblick auf die Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund, Aggressionspotenzial, Suchterkrankung und Wohnungslosigkeit.

Grundlage der Tätigkeit stellt das entsprechende Konzept der Stadt Iserlohn dar. Die Tätigkeit geschieht in enger Kooperation zwischen der Stadt Iserlohn, dem Caritas Verband Iserlohn und der Drogenberatung – das Streetwork vor Ort wird gemeinsam mit dem Quartierslotsen der Caritas Iserlohn durchgeführt und gestaltet.

Wir bieten:

  • Einbindung in ein engagiertes und kollegiales Team von Drogenberatern und Drogenberaterinnen,
  • Bezahlung nach TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst, Entgeltgruppe S 12 ),
  • Teilnahme an Teamveranstaltungen, Supervision und Weiterbildung.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25.08.2017 per Post ein: Anonyme Drogenberatung e.V. Iserlohn, Geschäftsführung, Am Dicken Turm 9, 58636 Iserlohn.
Für weitere Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer Herr Stefan Tertel unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 02371 – 29777.


Praktikum:

Sie haben die Möglichkeit ein Praktikum bei uns zu absolvieren, wenn Sie einen sozialen Beruf erlernen möchten.
Voraussetzungen: 
Volljährigkeit
Mindestdauer: 
6 Wochen
Weiterhin bietet die DROBS auch Praktikumsplätze im Bereich der Studienrichtung Sozialarbeit / Sozialwesen an.

Bewerbungen richten Sie bitte, (gerne auch als E-Mail) an die Geschäftsführung. Geschaeftsfuehrung@drobs-mk.de