Sportfreunde Sümmern geben Fussbälle weiter

Quelle: lokalkompass.de / Mirko Trattner

Die Jugendabteilung konnte am Dienstag den 11.7.2017 wieder ein paar Bälle für einen guten Zweck abgeben. Rene Sadowski von der „drobs-MK“ ist der Einladung der Sportfreunde gefolgt und freute sich über 15 Fussbälle.

Foto: Mirko Trattner / Sportfreunde Sümmern

 

Die Sportfreunde Sümmern würden sich über eine weitere Zusammenarbeit freuen. Dazu Rene Sadowski: Der Großteil der Ballspende wird für unser jährliches Präventionscamp innerhalb der Sommerferien genutzt. Veranstalter des Camps sind die Anonyme Drogenberatung e.V. Iserlohn (drobs) und der Erzieherische Kinder- und Jugendschutz des Jugendamtes Märkischer Kreis. In der 1. Sommerferienwoche findet im VCP-Heim Nachrodt-Wiblingwerde das Camp unter dem Motto „Kannst du auch ohne?“, mit insgesamt 24 Kindern im Alter von 12 -14 Jahren statt. Das präventive Ferienangebot findet bereits zum zweiten Mal statt und zielt darauf ab, die Kinder in einem kombinierten Mix aus erlebnispädagogischen Einheiten und suchtpräventiven Übungen für das Thema „Konsum und Sucht“ zu sensibilisieren.

Der andere Teil der Ballspende geht an unser „Streetwork Team“ der Südlichen Innenstadt Iserlohn, Christina Schlechter und Uwe Browatzki.

Die Kommentare sind geschlossen.