Projekttag an der Gesamtschule in Lüdenscheid

Am 12.02.2016 war die DROBS erneut im Rahmen eines Projektages in zwei Klassen des Jahrgangs 9 der Gesamtschule zu Gast.

Der Leitfaden für die eintägige Präventionsveranstaltung wurde mit Unterstützung der Suchtpräventionsfachkraft konzipiert. Ein gesunder Mix aus Praxis und Theorie war hier der Anspruch aller Beteiligten.

Die beiden Schulklassen bekamen die Möglichkeit, sich jeweils in einem 3stündigen Workshop mit dem Thema „Alkohol und Cannabis“ auseinanderzusetzen. Neben praktischen Übungen, gab es auch immer wieder kleinere Theorie-Einheiten. Es entstanden darüber hinaus  spannende Dialoge zwischen den Schüler/innen und den beiden Mitarbeitern der Anonymen Drogenberatung e.V. Jutta Hendess (DROBS-Standort Lüdenscheid) und René Sadowski (Suchtpräventionsfachkraft).

Lüd. Projekttag an der Gesamtschule

Wir möchten uns insbesondere bei der Klasse für diesen spannenden Tag bedanken und freuen uns schon auf den kommenden Aktionstag.

 

René Sadowski, Präventionsfachkraft

DROBS Standort Iserlohn

Die Kommentare sind geschlossen.