Präventionsveranstaltung am Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg in Halver

Die Schüler des Berufskollegs, die dort ihren Realabschluss machen, äußerten den Wunsch eine präventive und informative Veranstaltung zu dem Thema Sucht und Drogen wahrzunehmen.

Diesen Wunsch kamen wir am 9.5.19, nach einer vorbereitenden Besprechung mit dem Klassenlehrer, nach. Die Schüler der beiden Klassenzüge waren so interessiert, dass sie uns sogar ihre Fragen vorab bereits zugesandt haben. Die Veranstaltung selbst war ein voller Erfolg, da aus unserer Sicht die Wissensvermittlung der beste Schutz für junge Menschen ist und die Schüler sich dafür aussprachen diese Veranstaltung als festen Bestandteil der Schulausbildung beizubehalten.

Klaus Hillebrand

DROBS-Standort Lüdenscheid

 

Die Kommentare sind geschlossen.