Planungstreffen an der Realschule in Balve

Am 25.04.2017 war der Mitarbeiter der Anonymen Drogenberatung e.V. Iserlohn, René Sadowski, an der Realschule in Balve, um sich mit dem zuständigen Lehrer Herr Weber über ein eventuelles Präventionsprojekt für den Jahrgang 8 auszutauschen.

Im Juni soll im Rahmen eines Projekttages, für die beiden Klassen, ein Präventionsprogramm in Kooperation mit der DROBS durchgeführt werden. Die Schüler haben die Möglichkeit, durch die Erstellung eines Fragenkatalogs im Vorfeld Einfluss auf die Schwerpunkte der Veranstaltung zu nehmen.

Wir freuen uns schon auf die Veranstaltung und Zusammenarbeit im Juni

 

René Sadowski, Prophylaxefachkraft

Standort Iserlohn

Die Kommentare sind geschlossen.