Lehrerfortbildung an der Märkischen Schule in Hemer

Am 11.05.2017 war die Anonyme Drogenberatung e.V. Iserlohn im Rahmen einer Multiplikatorenschulung für das Lehrerkollegium in den Räumlichkeiten der Märkischen Schule in Hemer zu Gast.  Der Referent der DROBS, René Sadowski (Prophylaxefachkraft) arbeitete mit den Teilnehmern in einem zwei stündigen Workshop zu dem Thema „Konsum an Schule und Indizien für einen evtl. Substanzkonsum“.  Die Gruppe war hochkonzentriert und stellte viele Fragen zu der Materie.

Ich möchte mich recht herzlich für die tolle Gastfreundschaft bei dem Kollegium der Märkischen Schule bedanken.

 

 

René Sadowski, Präventionsfachkraft

DROBS Standort Iserlohn

Die Kommentare sind geschlossen.