Informationsveranstaltung für den Fachdienst Jugendamt-Familienhilfe der Stadt Lüdenscheid

Am 10.06.16 besuchte der Fachdienst Jugendamt-Familienhilfe der Stadt Lüdenscheid mit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den DROBS-Standort Lüdenscheid. Mit einem Fachvortrag unseres Geschäftsführers, Herrn Stefan Tertel und der Drogenberaterin vom Standort Lüdenscheid, Frau Jutta Hendess, wurden die Kolleginnen und Kollegen über unsere Arbeitsschwerpunkte, das Suchthilfesystem im Märkischen Kreis und über Angebote für Kinder aus suchtbelasteten Familien (Trampolin-Projekt), informiert.

foto-fachtag-asd-v-10-06-16

Da eine Suchterkrankung immer eine Geschichte hat, waren die Kolleginnen und Kollegen im weiteren Verlauf gefordert, einen sogenannten „Suchtverlauf“ in einer Gruppenarbeitseinheit zu legen. Darüber hinaus entstand ein sehr reger und lebendiger Fachaustausch. Abschließend wurde deutlich, wie wichtig bei Bedarf, eine gut funktionierende Kooperationsarbeit ist.

Jutta Hendess, DROBS Standort Lüdenscheid

Die Kommentare sind geschlossen.