Informationsstand der Drogenberatungsstelle auf dem Stadtfest Werdohl

Am 03.06.2017 fand das Werdohler Stadtfest erstmals auf dem umgestalteten Brüninghausplatz statt. Auch dieses Jahr nahm die Drogenberatungsstelle die Einladung des hiesigen Stadtmarketings gerne an und beteiligte sich in Form eines Infostandes.

Das Werdohler Stadtfest stellt jedes Jahr eine gute Gelegenheit dar, um mit Werdohler Einwohnern sowie weiteren Besuchern der Veranstaltung in einen unverbindlichen Kontakt zu treten und auf das Angebot der Drogenberatungsstelle aufmerksam zu machen.

Im Zusammenhang mit der beschlossenen Gesetzesänderung hinsichtlich der Cannabis-verschreibungspraxis in Deutschland waren dieses Jahr insbesondere Fragen rund um das Thema Medikation durch Cannabinoide sehr aktuell.

Darüber hinaus ist ein wachsendes Interesse vieler Eltern an der Mediennutzung der eigenen Kinder und der damit entstehenden Gefahr, sich illegale Substanzen im Internet zu bestellen, zu verzeichnen.

Hier ging es im Allgemeinen um die Möglichkeit, Kinder präventiv vor derartigen Gefahren schützen zu können.

Wir blicken zurück auf eine gelungene Veranstaltung mit vielen angenehmen Gesprächen und freuen uns auf die nächsten Jahre!

 

Daniel Kämmer

Mitarbeiter am Standort Werdohl

 

 

Die Kommentare sind geschlossen.