Die zweite Kita in Lüdenscheid startet mit der Papilio-Schulung

Am 13. und 14.10.2016 startete mit dem Team der Städtischen Kindertagesstätte  Pestalozzi die nun schon zweite Einrichtung in Lüdenscheid, in diesem Jahr, unter der Seminarleitung des Papilio-Trainers René Sadowski (Suchtpräventionsfachkraft der DROBS) ihre Ausbildung zur „Papilio“-Einrichtung im Märkischen Kreis. Das neunköpfige Team unter der Kitaleitung Bettina Thielicke und der stellv.  Leitung  Stephanie Beck, hatte sich im Vorfeld gut über das Programm informiert und sich dazu entschlossen, dass es die Inhalte und Ziele verfolgt mit denen sie sich identifizieren können.

Papilio ist ein universelles Präventionsprogramm für Kindergärten. Es stärkt die sozial-emotionalen Kompetenzen der Kinder und beugt damit langfristig gegen Sucht und Gewalt vor.

Die ersten beiden Tage  des Basisseminars zielen darauf ab, den TeilnehmerInnen, theoretischen und praktischen Input zu geben. Ein zentraler Baustein der ersten beiden Seminartage ist das entwicklungsfördernde Erziehungsverhalten. Wie dem Begriff zu entnehmen ist, fördern die ErzieherInnen die altersgerechte Entwicklung der Kinder durch ihr eigenes Verhalten. Dieses Erziehungsverhalten ist die Basis für den Umgang mit dem Kind und der Gruppe. Dies spielt für „Papilio“ eine große Rolle und wird benötigt, um in der späteren Arbeit die verschiedenen „Papilio-Maßnahmen“ durchführen zu können.

Die Kita stellte hierzu die passenden Räumlichkeiten in ihrer Einrichtung zur Verfügung und sorgte ebenfalls für eine leckere Verpflegung an den zwei Tagen. Die Erzieherinnen waren hochmotiviert und meisterten die beiden langen Tage mit Bravour. Außerdem brachten sie viele Fragen und Ideen mit in die Veranstaltung.

kita-pestalozzi-2 kita-pestalozzi-3

Ich möchte mich für diesen tollen Start in die Papilio-Schulung bei dem Team der Kita Pestalozzi bedanken und freue mich schon auf die nächste Unterrichtseinheit im Dezember.

 

René Sadowski

Präventionsfachkraft

DROBS-Standort Iserlohn

Die Kommentare sind geschlossen.