Die Drobs zu Besuch beim Girlie-Treff des Offenen Treff Eschen in Plettenberg

Am 4.4.17 war die Drobs, vertreten durch Marleen Emmerich vom Standort Werdohl, zu Besuch beim Girlie-Treff in Plettenberg. In entspannter und lockerer Atmosphäre hatten die 20 Mädchen die Möglichkeit der Mitarbeiterin Fragen zu stellen. Ein besonderer Schwerpunkt an diesem Abend war die Sensibilisierung der Mädchen für eventuelle Gefahrensituationen, denen sie im Alltag ausgesetzt sind. So wurde über Möglichkeiten bei dem Fund von Spritzen auf dem Spielplatz, aber auch über Handlungsmöglichkeiten bei ungewolltem Kontakt mit fremden Menschen gesprochen.

Wir bedanken uns bei den Mitarbeiterinnen des Offenen Treff Eschen für die Einladung und freuen uns auf weitere Kooperationsmöglichkeiten.

 

Marleen Emmerich, Beratung

Standort Werdohl

Die Kommentare sind geschlossen.