Besuch unseres Standortes von interessierten Schülerinnen und Schülern der Adolf Reichwein Gesamtschule in Lüdenscheid

Am 22.11.2016 besuchten 14 Schülerinnen und Schüler der Adolf Reichwein Gesamtschule, in Begleitung von Frau Thonemann, unseren Standort. Schwerpunkt der Gespräche waren nicht suchtpräventive sondern berufsbezogene Inhalte. Die Schülerinnen und Schüler befassten sich im Rahmen der Berufsfindung mit verschiedenen Berufsbildern, u.a. mit dem eines Sozialarbeiters/-pädagogen. Somit hatten wir als Mitarbeiter der Drogenberatung die Möglichkeit, den Schülerinnen und Schülern unser Berufsbild aber auch entsprechende Arbeitsinhalte ausführlich vorzustellen. Durch viele interessante Fragestellungen entstand ein reger Austausch.

Wir bedanken uns für das Interesse an unserem Beruf und wünschen den Schülerinnen und Schülern viel Erfolg bei der anstehenden Berufswahl!

Jutta Hendess, DROBS Standort Lüdenscheid

Die Kommentare sind geschlossen.