Alle Artikel von admin

14. Iserlohner Gesundheitstag 2019

Der diesjährige Gesundheitstag war, wie zu erwarten, ein voller Erfolg. Das Besucherinteresse war von morgens an enorm groß und steigerte sich in der Mittagszeit zu einem unglaublichen Menschenandrang, der seinesgleichen sucht. Da der Kollege Kreklau gesundheitsbedingt – an dieser Stelle wünschen wir ihm weiterhin gute Genesung – ausfiel, hat sich unsere ABW-Mitarbeiterin Frau Bjelajac bereit ... Weiterlesen...

ABW Weihnachtsbacken

Am 19. Dezember bot die Drobs für alle interessierten Klienten des ambulant betreuten Wohnens ein Weihnachtskekse-Backen an. Klienten aus dem Lüdenscheider, Werdohler und Iserlohner Einzugsgebiet nahmen dies in Anspruch und verbrachten mit einigen Mitarbeitern des ambulant betreuten Wohnens einen schönen Nachmittag in den Räumlichkeiten der Iserlohner Beratungsstelle. Bei Kaffee, Lebkuchen und Weihnachtsmusik kamen dann auch ... Weiterlesen...

„Alle Jahre wieder“… Advent im Quartier!

Am 30.11.2019 – pünktlich zum 1. Adventswochenende – war es wieder soweit. Der von den Streetworkern mit organisierte, etwas andere Weihnachtsmarkt „Advent im Quartier“, lockte viele große und kleine Besucher auf den Fritz-Kühn-Platz. Die weihnachtlich geschmückten Ständen, an denen unter anderem selbstgebastelter Weihnachtsschmuck sowie Leckereien aus verschiedenen Ländern und Kulturen angeboten wurden, umrahmten eine gemütliche ... Weiterlesen...

Kooperationstreffen an der Gesamtschule Kierspe

Zu einem ersten Treffen zur Planung eines Präventionsprojekts trafen sich am 05.12.2019 Michael Brück Sozialarbeiter der Gesamtschule Kierspe und Bernd Weißflog, Mitarbeiter des DROBS-Standortes Lüdenscheid. Geplant ist ein Poetry-Slam-Kontest zum Thema Umgang und Erfahrungen mit den „neuen“ Medien durchzuführen. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 – 13 können ihrer Erfahrungen und Erlebnisse mit Facebook, ... Weiterlesen...

Streetwork Südliche Innenstadt erstmalig auf dem Weihnachtsmarkt!

Das ganze Jahr über haben wieder viele Klienten und Klientinnen fleißig gewerkelt und gute, gebrauchte Weihnachtsdekoartikel als Spenden eingesammelt. All diese hübschen Dinge gibt es in diesem Jahr erstmalig nicht nur bei unserer Veranstaltung „Advent im Quartier“ (30.11. 16.00 Uhr Fritz-Kühn-Platz) sondern auch auf dem Iserlohner Weihnachtmarkt zu erstehen. Gegenüber von „Christ“ auf der Unnaer ... Weiterlesen...

Kennenlern-Abend im Schalksmühler Jugendzentrum

In Absprache mit der Jugendzentrumsleitung, Frau Kerstin Busse, besuchte Frau Jutta Hendess am 15.11.2019 das Jugendzentrum Schalksmühle. Da weitere Termine geplant sind, stand das gegenseitige Kennenlernen mit den jugendlichen Besucherinnen und Besucher im Vordergrund. Neben geführten Gesprächen konnten die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten beim gemeinsamen Dartspiel erprobt werden. Auf den nächsten Termin am 06.12.2019 freuen ... Weiterlesen...

Kooperationstreffen mit dem/r Jugendzentrum/ mobilen Jugendarbeit Kierspe

Am Donnerstagabend, dem 14.11.2019 trafen sich Herr Christian Schwanke vom Jugendzentrum Relax in Kierspe und Bernd Weißflog vom Drobs-Standort Lüdenscheid und planten gemeinsame Aktionen für das Jahr 2020 Hierbei standen die Jugendlichen an ihren Treffpunkten im Stadtgebiet im Vordergrund der gemeinsamen Überlegungen. Ab Frühjahr 2020 wird Bernd Weißflog zunächst befristet für da Jahr 2020 die ... Weiterlesen...

Methodentage am Bergstadt-Gymnasium in Lüdenscheid

Da sich das Konzept der Methodentage aus dem Vorjahr sehr bewährt hat, waren wir, Frau Ilona Meuser und Jutta Hendess, auch in diesem Jahr als Workshop-Leiterinnen der Methodentage am BGL beteiligt. Am 06. und 07.11.2019 durchliefen die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe einen Parcours, bestehend aus vier Stationen. Herr Uwe Kunold (Kriminalhauptkommissar Schwerpunkt Prävention) ... Weiterlesen...

Die DROBS zu Gast beim Caritasverbund Werdohl

Am 07.11.2019 besuchte der Mitarbeiter Daniel Kämmer die ehrenamtlich engagierten Frauen des hiesigen Caritasverbundes im Pfarrhaus der Neustadtstrasse. Der Verbund trifft sich regelmäßig und hat sich dazu entschieden, diese Treffen jeweils dafür zu nutzen, andere Angebote der Stadt Werdohl kennenzulernen. Anlässlich der freundlichen Einladung der ersten Vorsitzenden wurde an diesem Nachmittag in gemütlicher, vorweihnachtlicher Atmosphäre ... Weiterlesen...

„Advent im Quartier 2019“

Bereits zum dritten Mal laden Streetwork Südliche Innenstadt und verschiedene Kooperationspartner (s.Plakat) zum „Advent im Quartier“ ein. Am Samstag, den 30.11.2019 zwischen 16 und 20 Uhr erwartet die Besucher auf dem Fritz-Kühn-Platz ein buntes Programm für Groß und Klein (Kekswerkstatt, Bastelangebot, Nikolausbesuch, Livemusik zum Mitsingen u.v.m.) sowie kulinarische Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern von Waffel bis ... Weiterlesen...

Anonyme Drogenberatung e.V. wirkte bei „Komm auf Tour“ in Lüdenscheid vom 08.10- 10.10.2019 mit.

„Komm auf Tour“ ist eine landesweite Initiative der Regionaldirektion NRW, der Bundesagentur für Arbeit, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und des Ministeriums ‘für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. „Komm auf Tour“ ist ein Projekt zur Stärkenentdeckung, Berufsorientierung und Lebensplanung für Jugendliche ab der 7. Klasse, deren Lehrkräfte und Eltern, Das zentrale Aktionsangebot von ... Weiterlesen...

Vortrag im Landgericht Hagen

Der Ambulante Soziale Dienst der Justiz lud die Mitarbeiter der Drogenberatungsstelle Lüdenscheid/ Werdohl am 12.09.2019 in die Räumlichkeiten des Hagener Landgerichtes ein. Anlass war ein Zusammentreffen der Mitarbeiter aus den Bezirken Hagen, Iserlohn, Altena, Schwelm und Lüdenscheid im Rahmen eines kollegialen Austausches mit anschließendem Fachvortrag. Im Rahmen des Fachvortrages referierten die Mitarbeiter der Beratungsstellen über ... Weiterlesen...

Schüler der freien christlichen Schule Lüdenscheid lernen die Drogenberatung kennen

Zu einem Informationsaustausch über das Thema Sucht und Drogen, kamen am Montag den 07.10.2019 zwei Klassen der 7. Jahrgangsstufe in die Räumlichkeiten der Drogenberatung Lüdenscheid. Insgesamt 59 Schülerinnen und Schüler bekamen Informationen über die Arbeit der Beratungsstelle und konnten ihre zahlreichen Fragen einen Mitarbeiter der Drogenberatung stellen. Eine ähnliche Veranstaltung soll, wie in den vergangenen ... Weiterlesen...

STREETWORK-NEWS > Reparaturcafé „KaputtChino“ nach Sommerpause wieder erfolgreich gestartet!

Am Donnerstag, den 19.09.19 war es endlich wieder soweit. Das „KaputtChino“ öffnete nach rund 8 – wöchiger Sommerpause wieder seine Türe. Schon bald fanden sich die ersten Damen und Herren ein, die ihren defekten Haushaltsgegenständen eine Chance auf Wiederherstellung geben wollten anstatt sie zu entsorgen. Ob aus ideellen oder finanziellen Gründen oder motiviert durch den ... Weiterlesen...

Präventionsveranstaltung an der Europaschule am Friedenspark – Gesamtschule der Stadt Hemer

In Kooperation mit dem Schulsozialarbeiter, Herrn Stefan Dudeck und unserer Präventionsfachkraft Herrn Rene Sadowski, wurde eine gemeinsame Präventionsveranstaltung für die fünf 8. Klassen der Hemeraner Europaschule geplant. Bedingt durch den Weggang unseres sehr geschätzten Kollegen, Herrn Sadowski, besuchten Frau Hendess vom Lüdenscheider DROBS-Standort und Frau Tessin vom Iserlohner DROBS-Standort, vom 16.09. bis zum 18.09.2019 die ... Weiterlesen...

Gemeinsam grillen und Kontakte knüpfen

Am 27.08.2019 trafen sich in der Iserlohner Beratungsstelle sowohl Mitarbeiter als auch Klienten aus dem ambulant betreuten Wohnen der Anonymen Drogenberatung. Die Teilnehmer kamen aus dem gesamten Märkischen Kreis zusammen und grillten anlässlich der sommerlichen Temperaturen. Die DROBS ist darum bemüht einmal im Quartal eine Gruppenveranstaltung zu organisieren, die es den Klienten ermöglicht neue Kontakte ... Weiterlesen...

24.07.2019 – Tag der offenen Tür im „Streetworkbüro“ an der Treppe….

Das kleine Eckbüro an der Treppe ( Am Bilstein 17 ) ist den Menschen, die im Umfeld des Fritz-Kühn-Platzes leben oder dort ihren Tagesaufenthalt haben durchaus ein Begriff. Auch die StreetworkerInnen/ Quartierslotsen Christina Schlechter und Sabine Plücker ( jeweils DROBS ) sowie Uwe Browatzki und Samer Farid Alesh ( beide Caritas Verband Iserlohn, Hemer, Menden, ... Weiterlesen...

Die DROBS zur Gast in der Burg Holzbrinck

In Kooperation mit dem Jugendamt Altena in Person von Angelika Wagner, dem Leiter des Jugendzentrums Juz 29 Harald Thöne und den Mitarbeitern der Ginko- Stiftung aus Mühlheim wurde den Schülern des Burggymnasiums sowie der Sekundarschule Altena kurz vor den Ferien ein besonderes Programm geboten. Die Mitarbeiter Rene Sadowski und Daniel Kämmer führten Schüler und Schülerinnen ... Weiterlesen...

Projekttage an der Sekundarschule Meinerzhagen

Die ersten Projekttage in diesem Jahr für die Klassen 7 der Sekundarschule Meinerzhagen fanden am 6. und 7. Juni, 17. und 18. Juni und abschließend am 24. – 25. Juni 2019 2019 in Kooperation mit dem JUZ Meinerzhagen, der Jugendförderung, der DROBS und zwei Lehrerinnen der Sekundarschule statt. Der erste Tag stand ganz im Zeichen ... Weiterlesen...

Kooperationstreffen zur Durchführung eines Suchtpräventionsprojekts an der Sekundarschule in Meinerzhagen.

Am 14. Mai 2019 planten die Schulsozialarbeiterin der Sekundarschule Meinerzhagen, Frau Beate Klein und zwei Lehrerinnen dieser Schule Frau Sarah Lässig und Frau Jeannine Nickel zusammen mit der Leiterin des Jugendzentrums Meinerzhagen, Frau Silke Stöhr, der Jugendförderung des Märkischen Kreis, Frau E. Schöffer und den beiden Mitarbeitern der Anonymen Drogenberatung e.V. Iserlohn, René Sadowski und ... Weiterlesen...