Arbeitskreis ALK-Parcours Hemer

Am 20.02.2017 fand das finale Vorbereitungstreffen für den diesjährigen Alkohol-Parcours in Hemer statt. In diesem Rahmen fand der Arbeitskreis bei Stefan Dudeck (Schulsozialarbeit) in der Gesamtschule in Hemer statt.  In dem vergangenen Jahr hat sich das Angebot stetig vergrößert und findet in diesem Jahr zum ersten Mal mit allen weiterführenden Schulen im Jugend- und Kulturzentrum in der Parkstraße statt. Eine weitere Premiere ist die erstmalige Durchführung eines Elternabends mit unterschiedlichsten Kooperationspartnern aus der Sucht-, Gesundheits- und Jugendarbeit. An dem Planungstreffen nahmen Vertreter der jeweiligen Schulen, die Anonyme Drogenberatung und die Stadt Hemer als Kooperationspartner teil.

Wir freuen uns sehr über diese tolle Entwicklung und auf den ALK-Parcours im März 2017 im JUK in Hemer!

 

René Sadowski

Suchtpräventionsfachkraft

Die Kommentare sind geschlossen.