Alkohol-Parcours an der Gesamtschule Wiesengrund

Am 18.05.2018 und 28.05.2018 führte die DROBS zusammen mit der ginko-Stiftung (https://ginko-stiftung.de/muelheim/default.aspx) den Alkohol-Parcours durch. Insgesamt nahmen 110 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 an der Alkohol-Präventionsveranstaltung teil. René Sadoswki (Prophylaxefachkraft), Rebekka Rollmann (Beraterin am Standort Iserlohn) und Christian Bodächtel (Berater am Standort Iserlohn) begleiteten zusammen mit Markus Biskup (Schulsozialarbeiter) und zwei Mitarbeiterinnen von der ginko-Stiftung die fünf Stationen, welche die Jugendlichen durchliefen.

Das Resümee seitens der Schülerinnen und Schüler fiel sehr positiv aus. Kennzeichnend für das sehr gute Gelingen der Veranstaltung war das große Engagement und Interesse der Schülerinnen und Schüler.

An dieser Stelle möchte sich die DROBS für die sehr gut gelungene Kooperation und Koordination des Parcours bei der ginko-Stiftung sowie Herrn Markus Biskup bedanken.

 Fotos und Presseartikel unter:

https://www.ikz-online.de/staedte/iserlohn/parcours-zeigt-gefahren-von-alkoholmissbrauch-id214402131.html

Christian Bodächtel (Berater)

DROBS Iserlohn

 

Die Kommentare sind geschlossen.