Monatsarchiv für Juli 2019

24.07.2019 – Tag der offenen Tür im „Streetworkbüro“ an der Treppe….

Das kleine Eckbüro an der Treppe ( Am Bilstein 17 ) ist den Menschen, die im Umfeld des Fritz-Kühn-Platzes leben oder dort ihren Tagesaufenthalt haben durchaus ein Begriff. Auch die StreetworkerInnen/ Quartierslotsen Christina Schlechter und Sabine Plücker ( jeweils DROBS ) sowie Uwe Browatzki und Samer Farid Alesh ( beide Caritas Verband Iserlohn, Hemer, Menden, ... Weiterlesen...

Kannst du auch ohne?

Ferienfreizeit zur Suchtprävention in Nachrodt-Wiblingwerde / Pressemeldung vom 16.07.2019

Miteinander ins Gespräch kommen und sich darüber austauschen, wie Süchte entstehen und wie man sich selber gegen Versuchungen stärken kann – das ist kurz zusammengefasst das A und O des Erlebnis-Camps „Kannst du auch ohne“ in Nachrodt-Wiblingwerde. Auf dem Programm stehen bis Freitag (19.7.) neben den Workshops zu den Themen Alkohol, Rauchen, Medien und Selbstbehauptung ... Weiterlesen...

Die DROBS zur Gast in der Burg Holzbrinck

In Kooperation mit dem Jugendamt Altena in Person von Angelika Wagner, dem Leiter des Jugendzentrums Juz 29 Harald Thöne und den Mitarbeitern der Ginko- Stiftung aus Mühlheim wurde den Schülern des Burggymnasiums sowie der Sekundarschule Altena kurz vor den Ferien ein besonderes Programm geboten. Die Mitarbeiter Rene Sadowski und Daniel Kämmer führten Schüler und Schülerinnen ... Weiterlesen...

Projekttage an der Sekundarschule Meinerzhagen

Die ersten Projekttage in diesem Jahr für die Klassen 7 der Sekundarschule Meinerzhagen fanden am 6. und 7. Juni, 17. und 18. Juni und abschließend am 24. – 25. Juni 2019 2019 in Kooperation mit dem JUZ Meinerzhagen, der Jugendförderung, der DROBS und zwei Lehrerinnen der Sekundarschule statt. Der erste Tag stand ganz im Zeichen ... Weiterlesen...

Kooperationstreffen zur Durchführung eines Suchtpräventionsprojekts an der Sekundarschule in Meinerzhagen.

Am 14. Mai 2019 planten die Schulsozialarbeiterin der Sekundarschule Meinerzhagen, Frau Beate Klein und zwei Lehrerinnen dieser Schule Frau Sarah Lässig und Frau Jeannine Nickel zusammen mit der Leiterin des Jugendzentrums Meinerzhagen, Frau Silke Stöhr, der Jugendförderung des Märkischen Kreis, Frau E. Schöffer und den beiden Mitarbeitern der Anonymen Drogenberatung e.V. Iserlohn, René Sadowski und ... Weiterlesen...

Gesundheitstage am „Stenner-Gymnasium“

Wie in den vergangenen Jahren organisierte das Gymnasium An der Stenner Iserlohn in der letzten Schulwoche Projekttage, die sich mit dem Thema „Gesundheit“ auseinandersetzen. Erneut war die DROBS an der Gestaltung dieser Tage mit René Sadowski (Prophylaxefachkraft) und Christian Bodächtel (Berater am Standort Iserlohn) beteiligt. Am 08.07.2019 erfuhren die ca. 70 Schülerinnen und Schüler aus ... Weiterlesen...

Auch in diesem Jahr wieder dabei! Der AOK Firmenlauf in Lüdenscheid

Seit 2017 nehmen wir an dem jährlichen Firmenlauf der AOK teil. Auch in diesem Jahr waren wir dabei! Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen und guter Stimmung, trafen wir alle gesund und munter im Ziel ein. Jutta Hendess DROBS-Standort Lüdenscheid Weiterlesen...