Monatsarchiv für Februar 2019

AKTIONSTAGE in Lüdenscheid „Sucht hat immer eine Geschichte“- Ein Thema, viele Chancen

vom 05. bis 12. April 2019

Es liegt mittlerweile 16 Jahre zurück, dass die letzten Aktionstage rund um das Thema „Sucht hat immer eine Geschichte“ in Lüdenscheid durchgeführt wurden. Im April 2019 führt die Anonyme Drogenberatung e.V. Standort Lüdenscheid in Kooperation mit unterschiedlichen Institutionen, Vereinen und Verbänden eine Aktionswoche unter der Überschrift „Sucht hat immer eine Geschichte“ – Ein Thema, viele ... Weiterlesen...

Hip Hop Workshop Hönnequellschule in den Räumlichkeiten des Jugendzentrum in Neuenrade

Am 23. Februar fand im Rahmen der Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“ in Kooperation zwischen der Hönnequellschule, dem Hip-Hop Referenten Dave Cybis und der Suchtprophylaxe der Drobs ein Musikworkshop in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums in Neuenrade statt. Vier SchülerInnen hatten im Vorfeld einen aussagekräftigen Song geschrieben und hatten nun die Chance, unter professioneller Anleitung, ... Weiterlesen...

1. Konstituierende Sitzung zum Thema „Drogen und Jugendkriminalität“ in Halver

Am 21. Februar fand im Jugendcafé Aquarium die erste Sitzung im Jahr 2019 des pädagogischen Arbeitskreises in Halver statt. Zu Beginn der Sitzung stellte Arndt Spielmann das Jugendcafé und die dort stattfindende Arbeit vor. Der Schwerpunkt des Treffens lag auf den Bereich der Drogenprävention bzw. der Jugendkriminalität im Raum Halver/Schalksmühle. Frau Seuthe von der Jugendhilfe ... Weiterlesen...

Planungstreffen für den Alk-Parcours in Hemer

Ein fester Bestandteil der Alkoholprävention in Hemer ist der alljährliche Alkohol-Parcours. In den vergangenen Jahren hat sich die Teilnehmerzahl stetig vergrößert. Mittlerweile nehmen fast alle weiterführenden Schulen mit ihrem Jahrgang 7 an dem Präventionsprojekt teil. Dank der engagierten Schulsozialarbeit, Lehrerkollegien und der Jugendförderung Hemer ist überhaupt erst möglich ein so großes Projekt nachhaltig anzubieten. In ... Weiterlesen...

Hepatitis und HIV im Fokus des Qualitätszirkels Substitution

Am 13.02.2019 beschäftigte sich der Qualitätszirkel Substitution nördlicher Märkischer Kreis/Unna mit den Erkrankungen der Leber (Hepatitis A, B und C) sowie mit dem HI Virus. Schwerpunktmäßig berichtete als Referent der Facharzt für Innere Medizin im MVZ Klinikviertel Dortmund Dr. Marc Schlüter, der mit Unterstützung der Pharmafirma Gilead der Einladung von Rebekka Rollmann vom Drobs Standort ... Weiterlesen...

Projekttage an der Realschule Balve

Schülerinnen und Schüler eingesperrt im Bunker Ja, liebe Leserinnen und Leser- das stimmt wirklich. Bei den Lerntagen war nämlich so richtig was los! Drogenpräventionsarbeit muss gar nicht langweilig sein- an der SRB ist sie sogar dank der tollen Arbeit der Drobs und unserer Sozialarbeiterin Frau Reisloh richtig aufregend. Die Kinder waren in unserem “hauseigenen” Escape-Room ... Weiterlesen...

Hip Hop Workshop an der Hönnequellschule Neuenrade

Am 06. und 12. Februar war die Drogenberatung zu Gast an der Hönnequellschule, um in Kooperation mit dem Schulsozialarbeiter Torben Schürmann einer Gruppe von SchülerInnen bei dem Songwriting für den bevorstehenden Hip-Hop Workshop am 23.02. im Jugendzentrum Neuenrade zu unterstützen. Die Teilnehmer waren mit vollen Einsatz dabei und sammelten jede Menge Textideen und schafften es ... Weiterlesen...

„Cannabis-Methodenkoffer-Schulung“ am Gertrud Bäumer Berufskolleg Lüdenscheid

Am 12.02.2019 fand für interessierte Lehrer und Schulsozialarbeit des Berufskollegs Technik und des Gertrud Bäumer Berufskolleg eine Multiplikatorenschulung statt. Was verbirgt sich hinter dem Cannabis-Methodenkoffer? Das Cannabis-Präventionsprogramm „Stark statt breit“ und somit auch der Methodenkoffer richtet sich an junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren mit dem Ziel, über die körperlichen und psychischen Auswirkungen des ... Weiterlesen...

Alkoholkoffer-Methodenschulung in den Iserlohner Werkstätten

Am 05.02.2019 erhielt eine Gruppe MitarbeiternInnen der Iserlohner Werkstätten die Möglichkeit, sich in den kompakten und interaktiven Methoden aus dem Präventionskoffer schulen zu lassen. Die Kursteilnehmer schlüpften an der einen oder anderen Stelle in die Rolle der Werksattbesucher und hatten sichtlich viel Spaß mit dem Perspektivwechsel. Es ist schön zu sehen, wie die Teilnehmer sehr ... Weiterlesen...

Cannabisprävention an der Realschule Letmathe

Am 05.02.2019 war die Anonyme Drogenberatung e.V. Iserlohn im Rahmen der Suchtprophylaxe an der Realschule in Letmathe zu Gast. Im Vorfeld fand ein Planungstreffen mit der zuständigen Schulsozialarbeiterin Kornelia Hofmann statt, um ein passendes Workshop-Konzept für den Jahrgang neun zu konzipieren. Die Grundlage der Präventionsinhalte basierte auf  den Inhalten des Cannabis- Methodenkoffers. Das Cannabis-Präventionsprogramm „Stark ... Weiterlesen...

Hospitation Papilio Kitas Plettenberg

Am 04. Februar machten sich die beiden Papilio-Trainer Helmut Wehn und René Sadowski auf den Weg nach Plettenberg, um sich vor Ort einen Überblick über die aktuelle praktische Umsetzung von Papilio in den drei Einrichtungen zu verschaffen. Es ist schön zu sehen, mit welcher Leidenschaft das Präventionsprogramm weiterhin in den Kindertageseinrichtungen umgesetzt wird. Die Teams ... Weiterlesen...