Monatsarchiv für November 2016

Tag der Offenen Tür in der DROBS Lüdenscheid

Am 25.11.16 fand erneut ein Tag der Offenen Tür statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „FitKids“ stand. Frau Groß, die bei der Drogenberatung Wesel angestellt ist, stellte dieses Projekt in ihrem Referat vor. In diesem Projekt geht es um Kinder suchtmittelabhängiger Eltern. Die Eröffnungsansprachen wurden von dem Geschäftsführer der DROBS, Herrn Tertel, dem ... Weiterlesen...

Besuch unseres Standortes von interessierten Schülerinnen und Schülern der Adolf Reichwein Gesamtschule in Lüdenscheid

Am 22.11.2016 besuchten 14 Schülerinnen und Schüler der Adolf Reichwein Gesamtschule, in Begleitung von Frau Thonemann, unseren Standort. Schwerpunkt der Gespräche waren nicht suchtpräventive sondern berufsbezogene Inhalte. Die Schülerinnen und Schüler befassten sich im Rahmen der Berufsfindung mit verschiedenen Berufsbildern, u.a. mit dem eines Sozialarbeiters/-pädagogen. Somit hatten wir als Mitarbeiter der Drogenberatung die Möglichkeit, den ... Weiterlesen...

Fortbildung zur Frühintervention

Erste MOVE- Schulung im MK

Drobs MK und Kreisjugendamt wollen mit suchtgefährdeten Jugendlichen im Gespräch bleiben Wie bleibe ich mit Jugendlichen im Gespräch, deren Genuss von Alkohol oder anderen Drogen auffällige Züge annehmen? Das ist die Ausgangsfrage der Fortbildung „Move – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen“, die Evelin Schöffer von der Jugendförderung des Märkischen Kreises gemeinsam mit René Sadowski von ... Weiterlesen...

Präventionsveranstaltung mit dem Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid am 10.11.2016

Bei den alljährlichen Methodentagen am Bergstadt-Gymnasium ist die Zusammenarbeit mit der DROBS fester Bestandteil. Rene Sadowski (Präventionsfachkraft) erhielt bei seinem Besuch zweier Schulklassen wie in jedem Jahr, Unterstützung aus dem DROBS-Standort  Lüdenscheid. Mitarbeiterin Magdalena Bjelajac stellte den Schülerinnen und Schülern die Beratungsstelle vor und beantwortete Fragen bezüglich der täglichen Aufgaben eines Beraters in der Suchthilfe. ... Weiterlesen...

Informationsveranstaltung am Friederike-Fliedner Berufskolleg in Iserlohn

In den vergangenen Jahren hat sich ein Besuch am Friederike-Fliedner Berufskolleg in Iserlohn fest im Kalender der beiden DROBS Mitarbeiter, Rebekka Rollmann und René Sadowski, etabliert. Insgesamt einen Vormittag lang tauschen sich die beiden Fachleute mit den ErzieherInnen, die sich im Anerkennungsjahr befinden, zu den unterschiedlichsten Themen aus dem Bereich der Suchthilfe aus. Ziel ist ... Weiterlesen...