Monatsarchiv für April 2016

Fortbildung am Aufbaugymnasium am Seilersee

Am 29.04.2016 war die Anonyme Drogenberatung e.V. Iserlohn im Rahmen einer Multiplikatorenschulung für das Lehrerkollegium in den Räumlichkeiten des Aufbaugymnasiums zu Gast.  Die beiden Referenten der DROBS, Stefan Tertel (Geschäftsführung) und René Sadowski (Prophylaxefachkraft) arbeiteten mit den Teilnehmern in einem 2,5 stündigen Workshop zu dem Thema „Konsum an Schule und Indizien für einen evtl. Substanzkonsum“.  ... Weiterlesen...

Infoveranstaltung: „Ein voller Erfolg!“

Am 29.04.2016 lud die DROBS zum Informationsaustausch bzgl. der externen Jugendsprechstunde „JoKer“ in die Räumlichkeiten des JUZ Karnacksweg ein. Mit großer Freude konnten wir über 50 Kooperationspartner und Interessenten begrüßen. Hiermit möchten wir uns bei den Gästen, Gastgebern sowie allen weiteren Beteiligten für das große Interesse und den informativen Austausch bedanken.   Christian Bodächtel (Berater ... Weiterlesen...

Präventionsveranstaltung mit der Realschule Halver

Wie bereits in den letzten Jahren war die DROBS Lüdenscheid erneut zu Gast bei den suchtpräventiven Tagen der Realschule Halver. Die Durchführung in diesem Jahr war mit einem Fragezeichen versehen, da die Veranstaltung nicht mehr in den Räumen des Jugendzentrums stattfinden konnte, so das ein neuer Veranstaltungsort gefunden werden musste. Dies gelang den beiden Präventionslehrern ... Weiterlesen...

Einladung zu einem Fachvortag in das Haus Sankt Josef in Lüdenscheid

Am 21.04.2016 wurden wir, Ilona Meuser und Jutta Hendess vom DROBS-Standort Lüdenscheid, zu einem Fachvortag in das Team des Haus Sankt Josef in Lüdenscheid, eingeladen. Mit der Fragestellung, „welche Folgen kann Drogenkonsum für das ungeborene Kind haben?“ wurden die Mitarbeiterinnen informiert. So kann es beim punktuellen und/oder chronischen Überkonsum bei einem ungeborenen Kind zu zahlreichen ... Weiterlesen...

Einladung zum Informationsaustausch am 29.04.2016

DROBS startet mit neuem Angebot in den Frühling! Am 5. April 2016 ist die neue Außensprechstunde für Jugendliche der DROBS gestartet. Die unter dem Namen „JoKer – Jugend ohne Konsum erleben.“ laufende Jugendsprechstunde richtet sich speziell an junge Menschen bis 21 Jahre (nach Absprache und Bedarf bis 27 Jahre n. § 7 Abs. 1 SGB ... Weiterlesen...

Projekttag mit der Märkischen Schule im Jugendzentrum Hemer

Am 19.04.2016 fand bereits die zweite Schulveranstaltung in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums in Hemer statt. Die Klasse 9 von der Märkischen Schule war im JUZ zu Besuch, um gemeinsam mit Catharina Tessin und René Sadowski von der DROBS an dem Thema „Cannabis“ zu arbeiten. Der Vormittag setzte sich aus verschiedenen Gruppenarbeiten und erlebnispädagogischen Teamübungen zusammen. ... Weiterlesen...

Projettag an der Gesamtschule Lüdenscheid

Am 15.04.2016 setzten die beiden Mitarbeiter der DROBS Jutta Hendess und René Sadowski, die bereits vergangenen Projekttage im Jahrgang 9 fort. Ziel der Veranstaltung soll es sein, mit den Jugendlichen durch unterschiedlichen Methoden aus der Suchtprävention in den Kontakt und Austausch zu kommen. Insgesamt 60 Schüler setzten sich an dem Vormittag mit dem Thema „Drogen ... Weiterlesen...

Projekttage mit dem Woeste-Gymnasium im Jugendzentrum Hemer

Im vergangenen Jahr entstand in Kooperation zwischen der DROBS und dem JUK in Hemer die Idee, die Räumlichkeiten des Jugendzentrums für außerschulische Präventionsveranstaltungen zu nutzen. In den vergangenen Jahren fanden regelmäßige Unterrichtsbesuche der DROBS im Woeste-Gymnasium in Hemer statt, um präventiv mit den Schülern vor Ort zu arbeiten. Die Mitarbeiter der DROBS Iserlohn Catharina Tessin ... Weiterlesen...

DROBS zu Besuch im Jugendtreff Sterncenter

Am 07.04.2016 war die DROBS zu Gast im Jugendtreff Sterncenter in Lüdenscheid. Der Mitarbeiter der Anonymen Drogenberatung René Sadowski war dazu eingeladen, sich die Räumlichkeiten vor Ort anzuschauen und sich mit den Mitarbeitern über Projektideen auszutauschen. Zudem sollte der Besuch dazu dienen, einen ersten Kontakt zu den Besuchern des Jugendtreffs zu bekommen. Wir freuen uns ... Weiterlesen...

Suchtcamp 2016

Am 05.04.2016 fand  ein Kooperationstreffen für ein ganz besonderes Projekt im August statt. Die Mitarbeiterin Evelin Schöffer vom Jugendschutz Märkischer Kreis und René Sadowski, die Suchtpräventionsfachkraft der DROBS, hatten im Vorfeld die Idee entwickelt, ein Outdoor Camp mit dem Schwerpunkt „Sucht und Konsum“ für Jugendliche im Alter von 12-14 Jahren zu konzipieren und in Kooperation ... Weiterlesen...