Jahresarchiv für 2016

Der Qualitätszirkel Substitution in der Werkstatt im Hinterhof

Letztmalig in diesem Jahr kam der Qualitätszirkel Substitution am 14.12.2016 in der Werkstatt im Hinterhof zusammen. Frau Dr. Harbrink – Schlegel als Iserlohner substituierende Ärztin lud interessierte Ärzte und Kollegen ein, die Praxisräumlichkeiten kennenzulernen. Frau Cornelia Schmidt ergänzte die Führung durch die AWO Werkstatt im Hinterhof. Durch die angeregte Diskussion über Themen wie Beigebrauch in ... Weiterlesen...

Papilio-Schulung Kita Pestalozzi in Lüdenscheid

Die Kita Pestalozzi ist aktuell eine von zwei Einrichtungen im Raum Lüdenscheid, die sich in dem Sucht- und Gewaltpräventionsprogramm „Papilio“ schulen lässt. Am 12.12.2016 fand bereits der dritte Fortbildungstag, der Basisschulung, in der Kita vor Ort statt. An dem Nachmittag lernten die Erzieherinnen zum ersten Mal die beiden „Papilio“- Maßnahmen, „Spielzeug-macht-Ferien-Tag“ und „Paula und die ... Weiterlesen...

DROBS beim Facharbeitskreis im JUZ Herscheid am 12.12.2016

In regelmäßigen Abständen treffen sich die Jugendzentren, die dem Märkischen Kreis angegliedert sind, zum kollektiven Austausch in ihren Einrichtungen. Der Arbeitskreis widmet sich aktuellen Themen und bietet einander die Möglichkeit, von den Ressourcen und Arbeitsschwerpunkten der Kollegen zu profitieren. In diesem Rahmen waren die Mitarbeiter des Jugendschutzes Evelin Schöffer und der Mitarbeiter der Suchtprävention der ... Weiterlesen...

Prävention vor Ort im JUZ Nachrodt

Das Jugendzentrum in Nachrodt ist immer noch eine wichtige Anlaufstelle für die Jugendlichen vor Ort. Am 09. Dezember fand im JUZ ein Austausch zwischen der Kollegin vor Ort,  Sylvia Kothe-Frankholz  (Jugendreferat Iserlohn) und René Sadowski, Mitarbeiter der DROBS, statt. Insgesamt 26 Jugendliche waren zu diesem Zeitpunkt in der Einrichtung und nutzten die vielfältigen Angebote wie Kicker, Billard, ... Weiterlesen...

Tag der Offenen Tür in der DROBS Lüdenscheid

Am 25.11.16 fand erneut ein Tag der Offenen Tür statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „FitKids“ stand. Frau Groß, die bei der Drogenberatung Wesel angestellt ist, stellte dieses Projekt in ihrem Referat vor. In diesem Projekt geht es um Kinder suchtmittelabhängiger Eltern. Die Eröffnungsansprachen wurden von dem Geschäftsführer der DROBS, Herrn Tertel, dem ... Weiterlesen...

Besuch unseres Standortes von interessierten Schülerinnen und Schülern der Adolf Reichwein Gesamtschule in Lüdenscheid

Am 22.11.2016 besuchten 14 Schülerinnen und Schüler der Adolf Reichwein Gesamtschule, in Begleitung von Frau Thonemann, unseren Standort. Schwerpunkt der Gespräche waren nicht suchtpräventive sondern berufsbezogene Inhalte. Die Schülerinnen und Schüler befassten sich im Rahmen der Berufsfindung mit verschiedenen Berufsbildern, u.a. mit dem eines Sozialarbeiters/-pädagogen. Somit hatten wir als Mitarbeiter der Drogenberatung die Möglichkeit, den ... Weiterlesen...

Fortbildung zur Frühintervention

Erste MOVE- Schulung im MK

Drobs MK und Kreisjugendamt wollen mit suchtgefährdeten Jugendlichen im Gespräch bleiben Wie bleibe ich mit Jugendlichen im Gespräch, deren Genuss von Alkohol oder anderen Drogen auffällige Züge annehmen? Das ist die Ausgangsfrage der Fortbildung „Move – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen“, die Evelin Schöffer von der Jugendförderung des Märkischen Kreises gemeinsam mit René Sadowski von ... Weiterlesen...

Präventionsveranstaltung mit dem Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid am 10.11.2016

Bei den alljährlichen Methodentagen am Bergstadt-Gymnasium ist die Zusammenarbeit mit der DROBS fester Bestandteil. Rene Sadowski (Präventionsfachkraft) erhielt bei seinem Besuch zweier Schulklassen wie in jedem Jahr, Unterstützung aus dem DROBS-Standort  Lüdenscheid. Mitarbeiterin Magdalena Bjelajac stellte den Schülerinnen und Schülern die Beratungsstelle vor und beantwortete Fragen bezüglich der täglichen Aufgaben eines Beraters in der Suchthilfe. ... Weiterlesen...

Informationsveranstaltung am Friederike-Fliedner Berufskolleg in Iserlohn

In den vergangenen Jahren hat sich ein Besuch am Friederike-Fliedner Berufskolleg in Iserlohn fest im Kalender der beiden DROBS Mitarbeiter, Rebekka Rollmann und René Sadowski, etabliert. Insgesamt einen Vormittag lang tauschen sich die beiden Fachleute mit den ErzieherInnen, die sich im Anerkennungsjahr befinden, zu den unterschiedlichsten Themen aus dem Bereich der Suchthilfe aus. Ziel ist ... Weiterlesen...

„Kinder werden für das ganze Leben gestärkt“

Im Rahmen der Feier zum 30-jährigen Bestehen wurde der KiTa im Familienzentrum Stadtmitte auch das Papilio-Zertifikat überreicht

PLETTENBERG _ Es war ein feierlicher Tag für alle Beteiligten: Die KiTa im Familienzentrum Stadtmitte konnte jetzt nicht nur ihren 30. Geburtstag feiern – die Erzieherinnen der KiTa haben mittlerweile auch drei Jahre Schulung im Präventionsprogramm Papilio erfolgreich hinter sich gebracht. Und wer hätte die Erzieherinnen wohl nun besser ausbilden und die Lehrinhalte vermitteln können, ... Weiterlesen...

Projekttage mit der Realschule „Am Bömberg“ im Kinder- und Jugendzentrum Karnacksweg in Iserlohn

Vom 27. – 28.10.2016 fand zum ersten Mal in Kooperation mit der Realschule „Am Bömberg“, dem Fachmann für Jugendberatung (JoKer), Christian Bodächtel, und der Suchtpräventionsfachkraft der DROBS, René Sadowski, im Jugendzentrum im Karnacksweg eine Prophylaxeveranstaltung statt. Im Vorfeld hatten sich die beiden Kollegen der DROBS auf Nachfrage des Schulsozialarbeiters Jörg Simon in den Räumlichkeiten der ... Weiterlesen...

Schwangerschaft und Substitution – die Behandlung von Mutter und Kind

 Am 26.10.2016 lud die Drobs zum dritten Qualitätszirkel Substitution im Rathaus der Stadt Iserlohn ein. Wie immer wurde der Abend zum Thema „Schwangerschaft und Substitution“ moderiert von Herrn Theo Spanke, substituierender Arzt aus Schwerte.   Mit Herrn Dr. Bildheim, Chefarzt der Kinderklinik im Ev. Krankenhaus Bethanien Iserlohn, Frau Dr. Harbrink-Schlegel, niedergelassene substituierende Ärztin aus Iserlohn, ... Weiterlesen...

Die zweite Kita in Lüdenscheid startet mit der Papilio-Schulung

Am 13. und 14.10.2016 startete mit dem Team der Städtischen Kindertagesstätte  Pestalozzi die nun schon zweite Einrichtung in Lüdenscheid, in diesem Jahr, unter der Seminarleitung des Papilio-Trainers René Sadowski (Suchtpräventionsfachkraft der DROBS) ihre Ausbildung zur „Papilio“-Einrichtung im Märkischen Kreis. Das neunköpfige Team unter der Kitaleitung Bettina Thielicke und der stellv.  Leitung  Stephanie Beck, hatte sich ... Weiterlesen...

Drogenberatung: Teilnehmer blicken auf Camp in Kierspe zurück

13.10.16 17:02 Auch viele Eltern und Geschwister waren zu dem Nachtreffen ins Kiersper Jugendzentrum an der Fritz-Linde-Straße gekommen. ©Negel-Täuber Kierspe – 25 Kinder und Jugendliche hatten an dem Camp der Drogenberatungsstelle, einiger Jugendzentren und des Kreisjugendamtes im August teilgenommen. Mehr als doppelt so viele Gäste waren beim Nachtreffen im Jugendzentrum Relax dabei. Denn auch viele ... Weiterlesen...

Präventionsveranstaltung im BBZ in Lüdenscheid

Am 10.10.2016 war die DROBS im Rahmen einer Präventionsveranstaltung im Berufsbildungszentrum in der Gustavstraße in Lüdenscheid zu Gast. Insgesamt 2 Gruppen nahmen an der Präventionseinheit teil und konnten sich rund um das Thema „Sucht und Drogen“ informieren. Die Prophylaxefachkraft der Anonymen Drogenberatung, René Sadowski, stand der Gruppe Rede und Antwort. Die Teilnehmer stellten viele Fragen ... Weiterlesen...

Trampolin – Start am 27.10.2016

Trampolin ist ein Programm für Kinder aus suchtbelasteten Familien zwischen acht und zwölf Jahren. Es soll sie u.a. in ihrer positiven Wahrnehmung stärken und sie im Umgang mit ihren Gefühlen unterstützen. Die Gruppe besteht aus bis zu neun Kindern und trifft sich donnerstags von 16 bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten der DROBS in Lüdenscheid. ... Weiterlesen...

Projekttage am 08. und 09. September an der Brabeckschule in Letmathe

In den vergangenen Jahren haben sich die Projekttage, in der Zusammenarbeit mit der DROBS, fest an der Schule etabliert. Die zweitägige Veranstaltung soll den Schüler/Innen die Möglichkeit geben sich mit den Themen „Rauchen, Alkohol und Kiffen“ intensiver auseinanderzusetzen. Der erste Tag besteht aus einer Mischung aus Bewegung und Informationsvermittlung. Die Jugendlichen starteten mit einem gemeinsamen ... Weiterlesen...

AG-Grundschule in der DROBS Iserlohn

Am 08. September tagte wieder der Arbeitskreis mit dem Schwerpunkt „Grundschule“ in den Räumlichkeiten der Anonymen Drogenberatung e.V. Iserlohn. Es konnte  Ulrike Tripp (Leiterin der AG) gelingen, die Kollegin Bettina Brunswicker (evangelische Jugendhilfe) von dem Programm „JanS“- Jugendhilfe an der Schule für einen Vortrag in der AG zu gewinnen. Über das Referat hinaus, entstand ein ... Weiterlesen...

Kita „Regenbogen“ des Kinderschutzbundes Lüdenscheid startet mit der Papilio-Schulung

Der 07. September 2016 war für mich als Praktikantin ein besonderer Tag. Ich durfte am dritten Tag der Papilio-Schulung für Sucht- und Gewaltprävention in Kitas teilnehmen. Das besondere war für mich, dass sich die Schulung nicht direkt an die Kinder richtet, sondern dass deren Erzieherinnen zu Multiplikatorinnen ausgebildet werden sollen, um so das entwicklungsfördernde Erziehungsverhalten ... Weiterlesen...

Kita Stadtmitte aus Plettenberg zu Gast in der DROBS Iserlohn

Am 02.09.2016 besuchte das Team um Leitung Gabi Hofmann, im Rahmen ihres Betriebsausflugs, die Anonyme Drogenberatungsstelle e.V. in Iserlohn. Das Team aus Plettenberg war die erste Kita im Märkischen Kreis, die mit der Papilio-Schulung begonnen hat und die erste, die sich am 29. Oktober im Rahmen ihres 30 Jubiläums zur Papilio-Einrichtung zertifizieren lassen wird. Die ... Weiterlesen...